Sie sind hier: Home » Editor

Bei der Bearbeitung im Textmodus kann das Editor mehrere Dokumente zusammen öffnen. Die Darstellung der Seiten erfolgt mit einem Browser.

Schritt für Schritt beim Schreiben Ihres Kodes, können Sie die Überprüfungsfunktionen abrufen (gebrochene Links oder verlorene Bilder).
Sie können von Ihrem Kode Bilder oder Links herausziehen um sie zu überprüfen, als die Herausziehung nach einem Kompilation der Asp bzw. Php-Sprache erfolgt.
Siehe: img-1 | img-2 | link-1 | link-2

Das "Kompilation" versteht sich als Kode-Herstellung. Es zeigt ein gleichwertiges Kode wie es von einem Browser dargestellt wird wenn man es fragt das Quelle-Kode einer Seite zu darstellen. Im Klartext, die dynamische Übersetzung des Kodes in Html-Kode.
Es wird nur möglich, wenn Sie auf Ihren PC ein Web-Server in Betrieb ist (Apache, IIS oder PWS).

Das Kompilation wird auch automatisch verwenden um die Downloading-Zeit der bearbeiteten Seite zu rechnen.
Siehe: Kode-Eigenschaften

Jede Funktion, die das Kompilation abrufen, können Mithilfe einer QueryString ausgeführt werden.

Außer der Kode-Schreibehilfe (die das Kode zum schreiben hilft), das Kode-Template (Ctrl+J) fügt schnell ein Kode-Teil ein.

Die Such- Ersetzfunktion für das Text kann durch ein bearbeitetes Dokument durchgeführt werden. Die geöffnete Seite bzw. Projektseiten, die Optionen oder regelrechte Befehle (POSIX) bzw. ("*.php?;*.inc")

Siehe auch: Html, Asp, Php, Mehr!

 Dezembre 2017 Powered by php Seitenanfang 
"Site map" | Wählen Sie die Sprache | Kontakt
– Version 3.09.2009 –